©2016 by ReitKINDERGARTEN Wien und Umgebung - Sophie Bittner 

Der ReitKINDERGARTEN Wien und Umgebung bietet spielerische Reitangebote für Kinder bereits ab dem Kindergartenalter an.

 

Reiterlebnisse für Kinder im Alter von 3-6 Jahren:

 

FEBS® das sind familiäre Kleingruppen, die Kindern im Kindergartenalter ein Umfeld mit Pferden bieten, in dem ein respektvoller, vertrauensvoller und liebevoller Umgang miteinander stattfindet.
F.antasie, E.rlebnis, B.ewegung und S.piel stehen hierbei im Vordergrund.

 

NEU!!! Kleinkindern unter 3 Jahren, die bereits großes Interesse an Pferden zeigen, empfehlen wir unsere Eltern-Kind-Gruppen

 

Hippolini® Kurse I und II spielerische Reitkurse für Kinder ab 6 Jahren:

 

Hippolini® ist ein Reiteinstiegskonzept für Grundschulkinder, in denen die Kinder auf spielerische Weise einen ausbalancierten Grundsitz und einen angstfreien, einfühlsamen und durchsetzungsfähigen Umgang mit dem Pony erlernen. 

mit Pferden stärken!

Reitkurse

Details zu den Reitkursen

Klicken Sie auf die Überschriften bei den Luftballons, um die Details zu den unterschiedlichen Angeboten zu erfahren.

 

FEBS

In unseren FEBS® Einheiten können Kinder im Kindergartenalter den Pferdekontakt auf eine fantasievolle und ganzheitliche Art und Weise erfahren. Spielerisch erwerben sie so fachkundiges Wissen und reiterliches Können. Dahinter steht ein reitpädagogisches Konzept, das auf ihren Entwicklungsstand abgestimmt ist.

F.antasie, E.rlebnis, B.ewegung und S.piel stehen hierbei im Vordergrund.

Das Setting

Die Reiteinheiten finden in Gruppen statt. Eine Gruppe besteht aus 5 Kindern und einem Pferd. Die Kinder wechseln sich während einer Einheit mehrmals mit dem Reiten ab. In der übrigen Zeit, in der die Kinder gerade nicht reiten, sind sie wichtiger Spielpartner!

 

Die Einheiten finden einmal pro Woche statt und dauern ca. 60 Minuten. 

Reitpädagogische Inhalte

 

Ein Unterricht, der sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Kinder orientiert

 

Das gemeinsame Gurten und Zäumen vor dem Reiten sowie das Belohnen und Verabschieden nach dem Reiten sind fixer Bestandteil jeder Einheit

 

das Pferd als Freund und lebendiger Spielpartner

 

fantasievolles und kunterbuntes Pferdetreiben in Kleingruppen

Was braucht Ihr Kind?

* bequeme wetteradäquate Freizeitkleidung

* festes und geschlossenes Schuhwerk

* einen Reithelm 

Eltern  Kind
Reiten

Diese Vormittagskurse richten sich an Kleinkinder im Alter von 1 bis 3 Jahren in Begleitung von Mama oder Papa
 

Die Stunden orientieren sich an den Bedürfnissen der Kinder. Die Erwachsenen werden aktiv in das Geschehen eingebunden. So können sich die Kinder in einem sicheren Rahmen sensorisch und motorisch weiterentwickeln.  
Spiel-, Bewegungs- und Sinnesanregungen rund um das Thema Pferd stehen im Mittelpunkt.

Die Zeit auf dem Pferd gestaltet sich für jedes Eltern-Kind-Team individuell. 

Reitpädagogische Inhalte

 

motopädagogische Frühförderung für Kinder, dabei werden alle Sinne angesprochen

 

sanftes Trainieren der Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskulatur beim Reiten, innere Kräfte werden aktiviert

gemeinsam Neues ausprobieren, die Seele baumeln lassen und Kraft für den Alltag tanken

sich mit Müttern und Vätern treffen, über den Alltag mit den Kindern austauschen und die gemeinsame Zeit mit ihnen genießen

Das Setting

Eine Gruppe besteht aus 5 Eltern-Kind-Teams.
Die ElternKind-Kurse werden immer vormittags und 
in 5er- Blöcken angeboten.

Die Einheiten finden einmal pro Woche statt und dauern ca. 60 Minuten. 

Es ist keine Pferde-Vorerfahrung notwendig!

Was mitzubringen ist?

* bequeme wetteradäquate Freizeitkleidung

* festes und geschlossenes Schuhwerk

* einen Reithelm 
* eine Jause - Reiten macht hungrig! 

 
 

Hippolini

Die Hippolini® Kurse I bis II sind ein pädagogisch ausgearbeitetes Reiteinstiegskonzept für Kinder ab 6 Jahren. In diesen aufeinander aufbauenden Kursen Durch diesen abwechslungsreichen Reitunterricht erlangen die jungen Reiter eine solide Basis.

 

Die klassische hippopädagogische Methode ist die Arbeit an der Longe. Sie trennt sinnvoll die Pferdeführung von den Reitanfängern, die sich so erst einmal auf ihren Sitz konzentrieren können.

Longenarbeit lässt aber wenig Raum für den Bewegungsdrang, die herrliche Phantasie und die immense Spielbegeisterung der Kinder.

 

In den Hippolini® Kursen werden in Teams gemeinsam mit den Ponys reiterliche Aufgaben bewältigt, die ganz nebenbei den Kindern dabei helfen sich auf dem Pony zu entspannen und auf natürlichem Wege in den Balancesitz zu finden.

Das Setting

In Gruppen von 6 bis 8 Kindern werden zusammen mit zwei Ponys verschiedene Spiele und der Umgang mit dem Pony geübt. Hierbei wird die reiterlich korrekte Einwirkung einerseits (vorerst vom Boden aus) und der ausbalancierte, mitschwingende Sitz auf dem Rücken des Ponys andererseits vermittelt.

 

Die Einheiten finden einmal pro Woche statt und dauern ca. 60 Minuten. 

Reitpädagogische Inhalte

 

es wird ein angstfreier, einfühlsamer und durchsetzungsfähiger Umgang mit den Tieren vermittelt

 

Grundwissen von der Pflege über die Haltung bis zum Sport

 

ein Reitunterricht, der sich an den Bedürfnissen und Wünschen der Kinder aber auch ihren individuellen körperlichen Voraussetzungen orientiert

 

die Verfeinerung des reiterlichen Könnens

Hippolini® bietet eine ideale Grundausbildung um auch auf anderen Pferdehöfen, in Reitschulen oder im Urlaub auf dem Reiterhof weiterreiten und weiterlernen zu können.

Was braucht Ihr Kind?

* bequeme wetteradäquate Freizeitkleidung

* festes und geschlossenes Schuhwerk

* einen Reithelm 

  • Facebook - White Circle