Pony Event_36.jpg
Pferd_grün.png

Pädagogisches Konzept

rosaKapsel-klein.png

Unsere Reitkurse sind pferdefreundlich.

 

Die physische und psychische Gesunderhaltung unserer Fellkollegen liegt uns sehr am Herzen. Dazu tragen gute Pferdehaltung, Pflege, regelmäßiges Training und Ausgleichsarbeit positiv bei. 

 

Wir setzen vorwiegend Ponys ein, weil kleine Reittiere besser mit kleinen Reitmenschen harmonieren – mental, in den Körperschwingungen, im Schrittmaß und in den Größenverhältnissen.

 

Durch das geführte Reiten in der Anfangsphase ist es möglich, sich als Reiter entspannt und ausbalanciert aufs Reiten zu konzentrieren.

In unseren Einheiten reiten die Kinder ausschließlich mit Reitgurt und -decke, wodurch die Ponys vor in den Rücken plumpsenden, am Zügel festhaltenden Reitanfängern geschützt werden. 

 

Die Ponys erfahren somit mehr Freude und Gesunderhaltung während ihrer Arbeitszeit im Reitkindergarten. 

Unsere Reitkurse sind kinderfreundlich.

 

In einem sicheren Rahmen bilden sich Eigeninitiative und Selbstständigkeit im Umgang neben und auf dem Pony bei den Kindern heraus. Ängste werden abgebaut und Überforderungen vermieden. Ein abwechslungsreicher Stundenaufbau bietet immer neue Reize und erhält die Freude und Motivation am Lebewesen Pferd

 

Das Gruppenkonzept….

 

... fördert die Sozialkompetenzen: Rücksichtnahme, Kooperationsbereitschaft, Einfühlungsvermögen, Konfliktfähigkeit, Hilfsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen und Führungskompetenz.

 

... bietet Raum und Zeit für selbstständiges und eigenständiges Handeln, Beobachten, Ausruhen, Genießen, Ausprobieren und Überprüfen.

 

… bietet den Kindern Raum, sich gegenseitig zu bereichern, indem sie sich ergänzen in ihren Eigenschaften und Talenten und voneinander abschauen können.

 

... unterstützt die Kommunikationsfähigkeit: Absprachen treffen und einhalten, Ideen einbringen, sich abgrenzen, Feedback geben und erhalten

Pferd_hellgrün.png
Pferd_türkis-02.png
Pony Event_37.jpg
Pony Event_40.jpg