Pferd_hellgrün.png

Reitkindergarten in Lanzendorf

Bei uns sind sie nicht nur herzlichst willkommen, sondern auch in guten Händen» ist die Devise im Reitstall Gut Fabricius, in Lanzendorf. Die teilweise historischen architektonischen Elemente tragen zu dem unvergleichlichen Flair des Reitstalls bei. Der durch das Gut fließende Mühlbach und der direkt angrenzende Park verleihen einen Ausritt ins Gelände Abwechslung und Freude.

Gut Fabricius_01.jpg
Gut Fabricius_02.jpg
IMG_4599.JPG.jpg

Anfahrt und Parkmöglichkeiten

mit dem Auto

Das Gut ist von der Innenstadt ca. 20 Autominuten entfernt. Fahren Sie über die A4 stadtauswärts. Bei Schwechat fahren Sie weiter auf der S1, bis zur Abfahrt Rannersdorf.

Oder von der anderen Seite:

fahren Sie auf die S1 (von der Triesterstrasse, Laxenburgerstrasse oder A2) bis zur Abfahrt Rannersdorf.


Danach weiter Richtung Lanzendorf. Fahren Sie über die Bahngleise gerade in den Ort. Nach der Feuerwehr biegen Sie links in die Mühlgasse ein.

mit den Öffis

Fahren Sie mit der S60 vom Südbahnhof bis zur Station Lanzendorf-Rannersdorf (Fahrzeit ca.10 Minuten).

 

Danach sind es noch 5 Minuten Fußweg in den Ort bis zur Mühlgasse auf der linken Seite.

 

Oder fahren Sie vom Reumannplatz mit dem Bus direkt vor die Türe.

Farnrosa.png
Pferd_hellgrün.png
roteBlumen.png